TAA

Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA)
Wirkungsvolles und weltanschaulich neutrales Gesundheitsmanagement

TAA ist ein professionelles, höchst wirkungsvolles und weltanschaulich neutrales Verfahren zur Stress- und Burnout Prophylaxe am Arbeitsplatz. Die Teilnehmenden lernen, dem Stress dort entgegenzuwirken, wo er entsteht.

Das TAA mobilisiert die inneren Ressourcen der Teilnehmenden und unterstützt sie darin, ihre gesundheitliche Balance in eigener Verantwortung aufrecht zu erhalten.

Durch die räumliche und zeitliche Integration des Trainings in das Arbeitsumfeld erfahren die Teilnehmenden, dass Stress am Arbeitsplatz bisweilen nicht vermeidbar ist, dass es aber konstruktive Wege gibt, mit ihm umzugehen.

Das TAA ist inspiriert durch MBSR sowie die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson.

Das Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz richtet sich an Menschen und Unternehmen, die

  • wirkungsvolle Maßnahmen gegen die zunehmende Stress- und Burnout-Falle im beruflichen Kontext implementieren wollen,
  • einen alltagstauglichen und weltanschaulich neutralen Ansatz zur systematischen Schulung der Achtsamkeit suchen,
  • daran interessiert sind, Achtsamkeit zu erleben und einzuüben.
Advertisements